All Souls College

Bilder, Fotos und Fakten um All Souls College (Oxford)

All Souls College ( 480x640 )
All Souls College ist einer von 32 Internaten der Oxford Universität. Das ganze und volle Name ist The Warden and College of the Souls of all Faithful People deceased in the University of Oxford. All Souls ist ein pures Absolventen College der ihre Mitgliedern nur von den Reihen von höchster akademischer Distinktion. All Souls College ist auch einer des reichsten Internate. All Souls College ist situiert an der nördlichen Seite von High Strasse, grenzend mit Radcliffe Plaza, Queens College und Hertford College.

All Souls College wurde am 20 Mai 1438 gegründet von Erzbischof Chichele von Canterbury und Henry den VI von England als ein Memorial denen die in den Hundertjährigen Krieg gestorben sind. Die Statuen versorgen für einen Wächter und 40 Gefährten – alle um heilige Befehle anzunehmen, 24 um Künste zu studieren, Philosophie und Theologie und 16 um ziviles und kanonisches Recht zu studieren.

Architektonisch, es ist einer von den interessantesten und berühmtesten Gebäuden in Oxford. Der Lageplan der All Souls College ist ein T Zeichen. Es ist nicht homogen. Die Archäologische Varietät und Schönheit ist primär in den zwei prinzipiellen Elementen besungen, der Fordere (oder Alte) Viereck und der Nördliche (oder Große) Viereck. Die Große Vierschaltungseinheit wurde in 1733 komplett gestellt und ist für seine berühmte Zwillings Türme von Hawksmoor und Wren’s Sonnenuhr bekannt die hier in 1658 eingezogen sind.

Gleich nach der Gründung der All Souls College begannen die Bauarbeiten an der Chapel. Die Chapel wurde in 1442 von Mauer Richard Chevynton von Abingdon. Der eingeritzte Retabel ist von Jahr 1447, aber er wurde komplett übergebaut nach der Zerstörung von Puritanern. Der Dach der Chapel wurde wahrscheinlich von John Brache entworfen, aber die Engel wurden von einen Schnitzer, Richard Tyllok, gemacht. Die heutige Chapel ist streng von den Tonen des 18ten und 19ten Jahrhunderts gezeichnet. Der grüne und goldene Bildschirm wurde von Sir James Thornhill in 1716 entworfen. Die Codrington Bücherei in den College wurde an den Nachlass von Christopher Codrington gebaut.

Heute ist das College einer akademischen Forschung Institution an der Universität von Oxford die strenge Bände mit der Öffentlichkeit hat.
Search earthinpictures.com site