Bodleian Bücherei

Bilder, Fotos und Fakten um Bodleian Bücherei (Oxford)


Bodleian Bücherei ( 640x480 )
Platziert dieses Bild auf eure eigene Internetseite
Schaut euch das Bild in verschiedenen Auflösungen an: 640x480 | 800x600 | 1024x768 | 1280x960
Bodleian Bücherei ist eine der ältesten Büchereien in Europa wie auch die Hauptforschungsbibliothek an der Oxford Universität. Es ist die zweitgrößte Bücherei in Großbritain (nach der Britischer Bücherei). Die Bodleian Bücherei hat ungefähr 8 Millionen Gegenstände die in 117 Meilen von Regalen gelagert sind.

Die wurzeln der Bodleian Bücherei gehen zurück zum 1602 als Thomas Bodley viele Bücher an die Duke Humfrey Bücherei gestiftet hat. In 1610 hat Bodley ein Vertrag mit der Schreibwarenhändler Gesellschaft das eine Kopie jedes Buches das veröffentlich wird sollte der Bücherei gewidmet werden. Die Bücherei hat so schnell gewachsen das neue Gebäude notwendig waren. Zwischen 1613 und 1619 wurde ein neues Teil gebaut, heute als die Alte Bücherei bezeichnet (auf dem Bild), bekannt für sein Türm der Fünf Befehle (jede Säule des Turms wurde in differenten Style von klassischer Architektur gebaut: Dorisch, Tuskanisch, Ionisch, Korinthisch und Kompositum). Die Zimmer hier haben ursprünglich als Lernplatz genutzt. Es sind noch Inskriptionen drüber der Türe in den Innenhof.

In 1860 hat Bodleian Bücherei die Radcliffe Camera Gebäude genommen. In 1920er hat die Bodleian Bücherei mehr Ausweitungsplatz gebraucht und deswegen hat in 1937 die Konstruktion des Neues Bodleian Gebäudes begonnen, gegenüberliegend dem Claredon Gebäude an der Ecke von Broad Straße. In 1975 wurde das Claredon gebäude auch ein Teil der Bücherei.

Die Alte Bodleian Bücherei ist das Hauptzentrum der Forschung in Mittelalter, Renaissance, Frühmoderna und vielen anderen Subjekten. Es sind hier Katalogen, Leseräume für klassische und Byzantinische Studien (unteres Leseraum), Patristische und Mittelalterliche Studien (unteres Leseraum), Englische Literatur und Historie, eingeschlossen die wichtigsten historischen Journals und bibliografische Kollektionen (oberes Leseraum).

In der Vergangenheit sollten die Leser der Bodleian Bücherei eine formale Deklaration über die Akzeptierung der Regel der Bücherei rezitieren. In diesen Tagen wird es durch eine Unterschrift geregelt, aber die die diese Prozedur auf die klassische Art machen zu wollen haben die möglichkeit.
Search earthinpictures.com site